Solarspeicher

Ihr Solarspeicher macht den Unterschied

Dass sich die Photovoltaik heute nicht mehr lohnt, ist ein Mythos. Nur ist es nicht mehr die Einspeisevergütung, sondern der Eigenverbrauch, der heute im Vordergrund steht. Denn nicht vergessen: jede selbst verbrauchte kWh ist ein Vielfaches der heutigen Einspeisevergütung wert. Finden sie hier heraus warum.

Solarstrom wird allerdings nur unter bestimmten Wetterbedingungen erzeugt und kann oftmals nicht direkt vollständig verbraucht werden. Morgens und abends hingegen steht dem Stromverbrauch keine Produktion gegenüber.

Wie lässt sich der Eigenverbrauch unter diesen schwankenden Bedingungen erhöhen beziehungsweise gänzlich abdecken? Hier spielt der Stromspeicher eine zentrale Rolle.

Der Speicher fungiert als ausgleichendes Bindeglied zwischen dem Zeitpunkt der Stromproduktion und dem Stromverbrauch. Bei Sonnenschein und auch bei bewölktem Himmel speichert er den produzierten Strom und stellt ihn dann 24 Stunden zur Verfügung – auch nachts.

Dadurch steht Solarstrom genau dann bereit, wenn Sie ihn benötigen – und nicht nur, wenn Licht auf Ihre Solaranlage trifft.

Erfahren Sie im Nachfolgenden mehr über die Vorteile von Stromspeichern.

Warum Stromspeicher und Cloud?

Stromspeicher und Cloud in Kombination bilden den Grundstein, um Solarstrom ganzjährig selbst verbrauchen zu können. Es gibt jedoch viele weitere gute Gründe: 

  • 100 %* Deckung des Eigenenergiebedarfs – dies spart Kosten und macht Sie autark.
  • Unabhängigkeit von Strompreissteigerungen in den nächsten Jahrzehnten
  • Strom, der am Standort nicht direkt verbraucht wird, und auch nicht gespeichert werden kann, wird in die Cloud eingespeist und im Bedarfsfall zurückgeliefert. 
  • Wird durch die KfW gefördert - dies erleichtert Ihnen die Finanzierung.
  • Mit optionaler Notstromfunktion
  • Mit optionaler Cloud-to-go (Laden Sie Ihr E-Mobil an 45.000 Ladesäulen europaweit direkt aus Ihren PV-Strom)
  • Sauberer Ökostrom – Ihr Beitrag zur Umwelt        
  • Auch mit Blockheizkraftwerk (BHKW) und Windkraftanlage kombinierbar

Der richtige Speichertyp für Sie

Lithium-Ionen Speicher wandeln die produzierte elektrische Energie in chemische Energie um und speichern Diese. Jedoch funktionieren sie nach unterschiedlichen technischen Prinzipen und haben daher individuelle Vorteile.

SENEC home Lithium-Ionen-Speicher

  1. Geringer Wartungsbedarf
  2. Lange Nutzungsdauer
    • 10 Jahre Vollgarantie auf Elektronik und 100% Akkukapazität
    • 12.000 garantierte Ladezyklen
    • Kostenschutzzertifikat für Akkutausch nach ca. 20 Jahren
  3. Kompakter und geräuscharmer Speicher - dadurch universell einsetzbar
  4. Deutscher Speicher mit deutschem Akku

Werden Sie zu 100 % unabhängig

Mit einer Kombination aus PV-Anlage und Stromspeicher gehen Sie bereits den ersten Schritt zu größerer Autarkie.

Doch an sonnigen Sommertagen ist auch der Stromspeicher irgendwann gefüllt und überschüssiger Solarstrom muss in das öffentliche Netz eingespeist werden. Eine eingespeiste kWh ist jedoch weitaus weniger wert, als eine selbst Verbrauchte. Erfahren Sie hier mehr dazu.

Im Winter hingegen produziert die Photovoltaik weniger Strom und auch Ihr Speicher ist bei entsprechendem Verbrauch irgendwann leer. Wäre es nicht ideal, genau dann den überschüssigen Solarstrom zu nutzen, den Sie im Sommer nicht mehr speichern konnten?

Was früher undenkbar erschien, ermöglicht Ihnen nun die SENEC.Cloud. Damit legen Sie Ihren regenerativ produzierten Solarstrom in einen virtuellen Speicher und rufen ihn dann ab, wenn Sie ihn benötigen – auch Monate später. - 100% regenerativ rein - 100% regenerativ raus 

Damit erreichen Sie heute, was früher Utopie blieb: Sie werden 100 % autark und unabhängig von öffentlichen Stromversorgern. Kontaktieren Sie uns, um von der SENEC.Cloud zu profitieren.

    Ihre Vorteile mit der SENEC.Cloud:

    • Strom, der sonst nur eingespeist wird, kann nun jederzeit selbst genutzt werden
    • Für Strom, den Sie nicht aus der Cloud abrufen, erhalten Sie weiterhin die Einspeisevergütung
    • Der Speicher hat 10 Jahre Vollgarantie auf Elektronik und Akku (auf 100% Akku-Leistung)

    Ihr Stromspeicher wird Teil eines intelligenten Netzes

    Damit die öffentlichen Stromnetze stabil funktionieren, müssen Stromproduktion und –verbrauch stets im Gleichgewicht bleiben. Dies wird durch sogenannte Regelleistung erreicht – Energie die kurzfristig in das Netz eingespeist oder entnommen wird, um Überproduktion oder Verbrauchsspitzen auszugleichen.

    Durch den Zuwachs unbeständiger Energiequellen, vor allem der Windenergie, stehen an windigen Tagen große Mengen überschüssigen Stroms zur Verfügung, die zur Wahrung des Gleichgewichts aus dem Netz genommen werden müssen. Eine konventionelle Lösung ist, große Industrieanlagen wie Stahlöfen hochzufahren, nur um überschüssigen Strom zu verbrauchen. Die Energie wird dabei ungenutzt vernichtet.

    Zu dieser Lösung gibt es jedoch eine nachhaltige Alternative – die SENEC Cloud. 

    Damit wird Ihr Speicher mit der SENEC Cloud nicht nur zu einer nachhaltigen Alternative am Regelleistungsmarkt. Es erhöht sich auch die Rentabilität Ihrer Anlage.

    Die SENEC Cloud steigert die Rentabilität Ihrer Anlage

    Mit der SENEC Cloud steht Ihnen ganzjährig Ihr regenerativer Strom zur Verfügung. Sie erhalten diesen vor allem in den stürmischen Wintermonaten zurück – dann, wenn Windenergie viel überschüssigen Strom liefert und Ihr Speicher besonders viel Energie aus dem Netz aufnehmen kann.

    Dies ist genau die Jahreszeit, in der Ihre Photovoltaikanlage weniger Strom liefert. Mit der SENEC Cloud gleichen Sie diese Schwankungen aus und müssen keinen Strom aus dem öffentlichen Netz teuer hinzukaufen.

     

    Durch die komplette EIgennutzung Ihres regenerativ produzierten Stromes verbessert die SENEC Cloud die Wirtschaftlichkeit Ihrer Photovoltaik-Speicher-Kombination und senkt die Amortisationszeit erheblich. Lassen Sie uns in einem persönlichen Gespräch gemeinsam erarbeiten, wie genau die SENEC Cloud die Rentabilität für Sie steigert und mit welchen Erträgen Sie rechnen können.