Köster Energie steht seit über 20 Jahren für aktiven Klimaschutz!



Seit mindestens 1992 wird in der Politik über den Klimaschutz geredet und diskutiert – alle sind sich einig, dass es um nichts geringeres geht, als um die Zukunft und das Schicksal unserer Erde.

Aber was wurde bis heute erreicht? Eigentlich nichts – denn der weltweite CO2 Ausstoß steigt jährlich weiter an und war im Jahr 2018 so hoch wie nie zuvor. Das wir damit unsere Welt zerstören, dass haben alle bereits vor vielen Jahren erkannt.

Doch das Problem ist bis heute – fast 30 Jahre später - ein und dasselbe geblieben, es hat sich nichts verbessert. Ganz im Gegenteil – das Problem ist immer größer geworden. Tatsächlich haben wir durch das Verbrennen fossiler Energien 2018 so viel CO2 in die Erdatmosphäre freigesetzt wie wir es vorher nie getan haben.

Seit 1997 begleite ich – Ulf Köster – dieses Problem als selbständiger Unternehmer. Seit über 20 Jahren biete ich Photovoltaik- und Stromspeicheranlagen an, die bei der Stromproduktion aktiv CO2 sparen. Insgesamt sparen meine Kunden ca. 1.500 to CO2 pro Jahr ein. Das ergibt über die Zeitspanne von 20 Jahren gerechnet eine beachtliche Einsparung von 30.000 to CO2!

Was ist meinen Kunden wichtig?

Wirtschaftlichkeit, Unabhängigkeit und aktiver Klimaschutz – das sind die drei Punkte, die Interessierten und meinen Kunden wichtig sind. Dank modernster innovativer Technik bin ich heute in der Lage, meine Kunden zu 100 % energieautark zu machen.

Und ich sage: „JEDER kann es etwas tun.“ Denn unsere Erde ist es wert, geschützt zu werden!

Ulf Köster von
Köster Energie GmbH