Haltern - Mit 8,8 kWp 6 Tonnen CO2 im Jahr einsparen!

Eine Photovoltaik-Anlage auf dem Dach in Kombination mit modernen Speichermöglichkeiten spart nicht nur Geld, sondern verringert gleichzeitig auch den CO2-Ausstoß.

So wie hier in Haltern am See im Norden des Kreises Recklinghausen. Im Herzen des Naturparks Hohe Mark gelegen, durften wir von Köster Energie dieses Einfamilienhaus mit einer Photovoltaik-Anlage ausstatten.  Mit einer Leistung von 8,8 kWp produziert die Solaranlage 8.000 kWh Strom pro Jahr. Der angeschlossene Stromspeicher hat eine Kapazität von 5 kWh. Diese Kombination stellt eine effiziente Lösung für eine langfristige Stromkostenreduzierung dar und spart zusätzlich einen Ausstoß von 6 Tonnen CO2 im Jahr ein!

In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne kompetent und unverbindlich. Gemeinsam mit Ihnen erfassen wir gerne Ihren individuellen Strombedarf und stimmen die Leistung einer Photovoltaik-Anlage darauf ab.

Rufen Sie uns jetzt an!

(0 25 74 - 939 40 08)